Die C-Jugend-Spieler der JSG HarzTor konnten sich jetzt über neue Trainingsanzüge freuen, welche das Grill - Restaurant Central aus Bad Lauterberg zur Verfügung stellte. Trainer Salih Akdas, Betreuer Heiko Stephan und HarzTor-Jugendleiter Detlef Heidelberg bedankten sich bei dem Sponsor Burhan Akdas für die großzügige Unterstützung der Nachwuchsfußballer mit einem hochprozentigen Tropfen.

Logo Grill Restaurant Central

Vor kurzem wurde im Rahmen des Jugendtrainings in der Barbiser Turnhalle ein Spendenscheck über 1.000 € vom diesjährigen Harzer Hexentrail übergeben. Der 1. Vorsitzende, Matthias Körner bedankte sich bei den beiden Teams für die Mühen, die sie auf sich genommen haben, um die allgemeine Jugendarbeit im SC HarzTor zu unterstützen. Das waren das Team 49, die "Harzgämsen" mit Heidi Fricke, Martin Diedrich, Kerstin Diedrich, Elke Wiedermann und Sabine Lüddecke und das Team 84, die "Eternity Walker" mit Heike Bode, Stefanie Schrader, Nicole Mügge-Nega und Lena Hoffmann. Matthias Körner hofft, dass auch beim nächsten Jahr Teams dabei sind, die den Verein unterstützen.

Am 11.11.2017 stand für die F1 die Vorrunde zur diesjährigen Hallenkreismeisterschaft in Göttingen auf dem Spielplan.

Unsere "Jungs" betraten an diesem Tag als einziger Staffelteilnehmer aus dem Altkreis Osterode eine Art Neuland und die Begebenheit, dass Göttinger Vereine für eine hervorragende und erfolgreiche Jugendarbeit stehen, ließ die Motivation um ein weiteres steigen. Klar definiertes Ziel vom Trainerteam Lutz Naumann und Ali Deari war die Zwischenrunde, obwohl man sich der hohen Anforderung bewusst war.

Die F-Jugend der JSG HarzTor hat am 28.10.2017 den Winter-Cup in der Göttinger Soccer Arena gewonnen. Nachdem das Halbfinale mit 6:2 gegen den Bovender SV gewonnen wurde, setzten sich unsere Nachwuchs-Kicker im Finale gegen den Ausrichter FC Grone mit einem beeindruckenden 8:0 durch.

Nachdem vor nicht langer Zeit ein paar Wildschweine auf dem Oderfeld in Barbis gewütet haben, haben sie jetzt auch die Augenquelle entdeckt. Jede Menge Arbeit steht uns bevor. Wir hoffen es war das letzte Mal.