Im gut besetztem Turnier konnte man sich letztendlich verdient durchsetzen und stellte mit Max auch den besten Spieler des Teilnehmerfeldes.

Nach Siegen gegen die JSG Südharz/Zorge1 (1:0), die TSG Krimderode(4:1), JSG Südharz/Zorge2 (4:0) und einem Unentschieden gegen den SV Blau Weiß Wusterwitz (1:1) kam es im letzten Gruppenspiel zur einem richtigen Endspiel um den Turniersieg. Der bis dahin ebenfalls souverän auftretende FC Merkur Hattorf, Hattorf war mit seinem besten Team angetreten um sich für die kommenden Aufgaben einzuspielen, konnte verdient mit 3:1 besiegt werden. Somit stand der Turniersieg für die HarzTor Kicker fest.

Bedanken möchten sich das Trainerteam um Alexander Gregasz und Mario Wey beim Veranstalter VFB Südharz. Ein rundum gelungenes Turnier, wir kommen gerne wieder. Danke.

Für die JSG HarzTor spielten: Julian Serwill(TW), Jannis Bandke, Finn Petry, Noah Ließmann, Paul Lindenau, Sean Cziesla, John Köhn, Ben Gregasz (6) und Max Kröger (7)