Auch die F2 startete in ihre Rückrunde. Zum ersten Turnierspieltag fanden sich die Mannschaften des SV Eintracht Hahle, der JSG Radolfshausen 2, des SV Bernshausen und des Gastgebers, die JSG HarzTor 2, in Bartolfelde ein. Leider musste die JSG Freiheit-Petershütte kurzfristig absagen, so dass jede Mannschaft leider ein Spiel weniger zu absolvieren hatte.
Gleich im ersten Spiel zeigte Hahle warum sie als klarer Turnierfavorit galten. Der JSG Radolfshausen 2 ließ man beim 3:0 keine Chance. Auch im zweiten Spiel gegen unsere Jungs gab man sich keine Blöße. 2:0 wurde dieses Spiel gegen tapfer kämpfende Harzer gewonnen.
In der 3. Partie traf der SV Bernshausen auf die JSG HarzTor2 und konnte diese Partie glücklich mit 2:1 für sich entscheiden. Malik hatte den zwischenzeitlichen Ausgleich für unsere Farben erzielt.

Die 4. Partie zwischen der JSG Radolfshausen2 und der JSG HarzTor2 endete 0:0, wobei die Harzer Chancen zum Sieg hatten aber leider kein Tor erzielen konnten.
Partie 5 entschied Hahle mit 2:0 gegen den SV Bernshausen für sich und standen so schon vor der letzten Partie verlustpunktfrei und ohne Gegentor als verdienter Sieger fest.
Im letzten Spiel des Tages konnte die JSG Radolfshausen2 gegen den SV Bernshausen 1:0 gewinnen und sicherte sich so den 2. Platz.

Alles in allem war Trainer Florian Albisser mit der gezeigten Mannschaftsleistung zufrieden. Auf diesem Weg möchte sich das Trainerteam bei Frau Willig-Freudenthal und Frau Roloff bedanken, solch Hilfsbereitschaft ist nicht selbstverständlich und bei den vielen Eltern für die gebackenen Kuchen, belegten Brötchen, das Laugengebäck und jede helfende Hand.

Für die JSG HarzTor2 spielten: Hannes Freudenthal (TW), Malik Rouabhi (1), Mateo Fröhlich, Jannik Roloff, Quentin Albisser, Jannick Trinner, Marvin Schneider und Almir Kajevic